Tottenham Hotspur FC
[1:0]
West Bromwich Albion

 

Charlton Athletic vs. Norwich City (4:2)
03/05/2009
Valley
Championship
Heute stand ein Match vom letzten Spieltag aus dem Tabellenkeller der Championship auf dem Programm. Unsere Wahl fiel auf das fast bedeutungslose Spiel Charlton gegen Norwich. Fast – denn nur Norwich hatte noch die Chance, die Klasse zu halten. Dazu benötigte man aber einen Sieg und war dann noch auf Schützenhilfe von Plymouth (gegen Barnsley) angewiesen.
Nachdem wir in unserem Hotel gefrühstückt und ausgecheckt hatten, machten wir uns also bei Sonnenschein auf den Weg zum Valley, der Heimstätte von Charlton. Die Anfahrt klappte problemlos und so waren wir rechtzeitig am Stadion. Die Tickets hatten wir online geordert (leider konnte man nur den Block und nicht Reihe/Platz wählen) und per Post erhalten. So ging es also gleich in den Shop, um sich mit einem Andenken zu versorgen. Danach noch ein kleiner Snack und dann rein ins Valley. Die Sonne hatte sich inzwischen fast völlständig verzogen und es wurde kühler.
Langsam füllten sich die Ränge und in Anbetracht des schon feststehenden Abstiegs von Charlton, erlebten wir eine recht ordentliche Kulisse von 22.020 Zuschauern. Der Gästeblock war sehr gut gefüllt, wenn nicht sogar ausverkauft. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagten sich wohl die Fans von Norwich, und machten schon vor Spielbeginn mächtig Lärm. Beim Einlaufen der Teams machten sich dann auch die Fans der Heimmannschaft bemerkbar. Norwich versuchte zu Spielbeginn die Initiative zu übernehmen, man konnte aber den Druck, gewinnen zu müssen, förmlich spüren. Ungenauigkeiten im Spielaufbau waren die Folge. Plötzlich tobte der komplette Gästeblock, ein geiler Anblick. Was war geschehen? Des Rätsels Lösung war die Führung von Plymouth gegen Barnsley. Die Hoffnung lebte weiter! Allerdings nur kurz, denn Charlton schloss einen Angriff über außen mit dem Führungstreffer ab. Die Verunsicherung der Gäste nahm nun noch mehr zu und Charlton kam immer öfter zu guten Chancen. Nach einer halben Stunde stand es dann auch 3:0. Inzwischen hatte sich auf den Rängen auch ein netter Wettstreit mit Gesängen entwickelt. Kurz vor der Pause gelang Norwich der 1. Treffer. Sollte in Halbzeit 2 vielleicht doch noch was gehen? Diese Frage wurde kurz nach Wiederanpfiff von Deon Burton mit seinem 3. Treffer zum 4:1 mit NEIN beantwortet. Eine halbe Stunde vor Schluss konnte Norwich nochmals verkürzen. In der Folge gab es noch Chancen auf beiden Seiten, weitere Treffer gelangen aber nicht. Auf den Rängen feierte man sich gegenseitig als Absteiger, was durchaus einen gewissen Charme versprühte, und somit zu einer ausgezeichneten Stimmung führte. Ein ansehnliches Spiel mit 6 Toren und gutem Support von beiden Seiten – Fussballherz, was willst du mehr!?
Nach dem Spiel ging es dann Richtung Heathrow, um die Heimreise nach Berlin anzutreten. Alles in allem mal wieder ein gelungener Trip ins Fussball-Mekka LONDON!
Eingestellt von Tig67



Charlton Athletic - Norwich City, Valley, Championship, 03/05/2009
"The Valley" von außen

Charlton Athletic - Norwich City, Valley, Championship, 03/05/2009
Norwich-Supporter im Jimmy Seed Stand

Charlton Athletic - Norwich City, Valley, Championship, 03/05/2009
Gefahr im Strafraum von Charlton

Charlton Athletic - Norwich City, Valley, Championship, 03/05/2009
Duell auf der Außenbahn

Charlton Athletic - Norwich City, Valley, Championship, 03/05/2009
Abschied auf kurze Zeit - man sieht sich nächstes Jahr in League One


Tottenham Hotspur FC
[1:0]
West Bromwich Albion

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?