Brentford FC
[2:2]
Millwall FC

 

Southampton FC vs. Millwall FC (1:1)
08/08/2009
The Friends Provident St. Mary\'s Stadium
League One
08.08.09 Southampton-Milwall FC 1:1

Saisonstart für Millwall und gleich nen attraktiver Gegner zum Start, also nichts wie hin.....Reise wäre allerdings an der Passkontrolle schon fast beendet gewesen, wollten die Hunde einen doch nich ausreisen lassen,klärte sich dann aber Gott sei Dank.
Ebenso unfassbar der polnische Busfahrer der die Mühle von Nationalexpress von Stanstead nach Victoria bringen sollte, offenbar hatte man die Pappnase zum ersten mal an das Steuer eines so grossen Gefährts gesetzt,der Kupplung haben dessen Fahrkünste def. nicht sonderlich gut getan und auch seine Ortskenntnis war zum Haare raufen...nach dem er nämlich hinter dem House of Parlaments 3 Runden drehte um sich endlich für eine Richtung zuentscheiden, war er dann der Meinung mitten auf ner Hauptstr. die Karre wenden zumüssen und so den Verkehr zublockieren......nichts für Schwache nerven also. An der Liverpool Street wurde ich dann von meinen 3 Millwall Mates gebührend in Empfang genommen, die hatten sich während meiner Odysse durch London ordentlich die Lichter ausgeschossen.... ;-)

Für uns und zahlreiche andere Millwalls gings morgen um halb 10 mit dem Zug auf die einstündige Reise in den Süden, vom Bahnhof zum Pub dann absolut keine Bullenbegleitung, da war ich doch schwer verwundert, ob das gut geht? Sollte es nicht....aber später mehr.
Der Pub für die Auswärtsfans mit etwa 3-400 Leuten gefüllt, noch nie soviele teure Klamotten, Tattoos und Zahnlücken auf einmal gesehen, irgendwie war alles so wie man es aus Reportagen oder Filmen kennt....ich fands geil. Irgend ne kleine `Youth Firm`zeigte sich kurz vor dem Pub, wurde allerdings von den Cops schnellstens des Feldes verwiesen.

Im Stadion dann über 2000 Millwalls die wie ich finde nen ganz guten Auftritt hinlegten und das wieder ohne irgendwelche Capos, Trommler etc.....viele Lieder wiederholten sich zwar, aber dafür gabs diese dann in guter Lautstärke um die Ohren geschmettert.
Der Southampton Block neben uns liess sich allerdings auch nicht lumpen und brachte es mit vergleichsweise wenig Leuten auf ordentliche Lautstärke....
Beim Pöbeln lag Millwall allerdings deutlich vorn, verwiesen sie die `Roten`hin wieder darauf das sie nur ein Stadteil von Portsmouth seien und ohnehin sind alle `Wanker`, natürlich unterstützt mit komischen Handbewegungen...

Spiel war nich der Megabringer, is eben einfach kein Vergleich zur Premier Liga, dafür beiden Fanlager bei den Toren gut am ausrasten...

Nach dem Spiel sollte sich dann eben doch zeigen das die läppische Polizeipräsenz nich das wahre ist, etwa 5 Mann der Southamptons die eben noch im Nebenblock fleissig am pöbeln waren und dachten sie würden einfach so davon kommen, mussten sich aber ca 10 Jungen Millwalls geschlagen geben, die es dann kurz aber heftig hinter dem Block bzw hinter ein paar Bussen knallen liessen.
Bullen dennoch mega schnell dort und hafteten ein paar Leute weg, auf dem weiteren Rückweg konnten sich dann weiterhin alle irgendwie frei bewegen...alles total vermischt bzw kann man ja die ganzen `Casuals`eh kaum unterscheiden bzw zuordnen. Bullen hielten sich lediglich an einen grösseren Mob Millwall Hools um wenigstens die ohne Probleme zum Bahnhof zubringen.

In jedem Fall geiles Wochenende wie ich es gern öfter hätte....


MILLWALL AWAY!!!!!!!!!!!!
Eingestellt von ForrestKlump



Brentford FC
[2:2]
Millwall FC

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?