West Ham United
[2:0]
Portsmouth

 

Arsenal FC vs. FC Everton (2:2)
09/01/2010
Emirates
Premier League
Die Anreise war schon spannend. Oder vielmehr die Frage, ob wir anreisen oder eben nicht.

Wegen der Wettervorhersage ( Sturmtief Daisy bewegte sich über das Land ) hatten wir uns am Freitag 21:00 gegen einen Flug nach London entschieden. Obwohl wir Flugtickets und Tickets für das Arsenal-Spiel und am Sonntag für West Ham vs. Wolverhampton hatten.

Am Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr, also 12 Stunden später meldete der Kapitän des Ryanair-Fluges dann aber doch, dass wir uns auf dem Landeanflug auf London befinden...

Alles andere wäre ja auch wirklich Quatsch gewesen!

Problematisch war nur, dass wir am Freitag per Email die Frage an Arsenal gerichtet hatten, ob wir ggf. die Tickets stornieren lassen können, falls uns witterungsbedingt eine Anreise nicht möglich sei. `Kein Problem!` hiess es daraufhin von Seiten Arsenals.

Allerdings waren allein wegen der Anfrage unsere Tickets storniert wurden, wie wir erfahren hatten, als wir in London angekommen waren.

Aber da stellt sich ein wahrhaft professioneller Verein vor:

Wir haben beim Box Office kurz die Problematik erklärt, woraufhin -recht schnell- eine Entscheidungsträgerin eine Lösung des Problems anbot: rein dürfen wir, nur andere Plätze. In Deutschland wäre dies bei einem ausverkauften Spiel doch etwas komplizierter gelaufen.

Da wir eine grössere Gruppe waren, hatten sich einige Leute von uns gleich darauf eingestellt, sich Tickets auf dem Schwarzmarkt zu organisieren. Auch hier höchste `Professionalität`. Egal, wo man es probierte, die Preise waren immer identisch: 80,00 GBP.

Aber Vorsicht: einer von uns ist im Gästeblock gelandet. Er fand es aber sehr amüsant.



Das Spiel war nicht besonders. Arsenal hat in der Abwehr immer wieder gravierende Defizite aufgezeigt. Everton hat geschickt gekontert und diese Defizite auch zweimal zu Führungen ausgenutzt. Am Ende hat Arsenal in der Nachspielzeit noch glücklich durch Rosicky ausgeglichen. 2:2 hiess es dann am Ende.

Die Stimmung auf den Tribünen war eher frostig. Ich hoffe, dass dies eher an den Temperaturen lag und nicht häufiger vorkommt. Ich persönlich finde das `Emirates` insgesamt `o.k.`. Dafür, dass es ein reines Fussball-Stadion ist, sitzt man aber recht weit weg vom Geschehen.

Ich mag englische Stadien gerade, weil man sonst so dicht am Spielfeld sitzt. Im `Emirates` sitzt man dafür aber recht bequem und bohrt seinem Vordermann nicht sein Knie in den Rücken, was ich von
der Insel sonst eher kenne.




Nach dem Spiel sind wir noch ins `Gunners`. Ein paar Pints, gegenüber noch Fish&chips, so ging ein kühler Tag friedlich zu Ende.





Und ich freue mich auf meinen nächsten Besuch in London. Dann aber wieder an der White Hart Lane!


Eingestellt von nick.hornby



Arsenal FC - FC Everton, Emirates, Premier League, 09/01/2010


Arsenal FC - FC Everton, Emirates, Premier League, 09/01/2010


Arsenal FC - FC Everton, Emirates, Premier League, 09/01/2010


Arsenal FC - FC Everton, Emirates, Premier League, 09/01/2010


West Ham United
[2:0]
Portsmouth

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?