Watford FC
[3:1]
Queens Park Rangers

 

Queens Park Rangers vs. Millwall FC (1:0)
11/02/2006
Loftus Road
Championship
Meine beiden Kumpels Dennis und Robert waren an diesem WE mit von der Partie und es ging diesmal für 55€ mit AirBerlin von Düsseldorf aus in Richtung London. Es war sehr winterlich und um die 3 Grad mit leichtem Schneefall. Unser Hotel lag diesmal am Kings Cross , es war das Howard Winchester. Eine 3 Bett Kajüte für 1 Übernachtung , eben nix besonderes. Eingecheckt und los ging es zur Loftus Road. Am Shepherds Bush angekommen, raus aus der Tube und einen guten Pub gesucht. So durstig wie wir waren, sind wir einfach schnell ins O Neils. Als wir drinn waren, bemerkten wir erst , wo wir gelandet waren. Alles üble Millwall Gestalten. Mir machte das gar nichts , aber meine beiden Kumpels, die erstens noch nie auf der Insel waren und zweitens noch nie bei enem englischen Fußballspiel waren , hatten es fast mit der Angst zu tun bekommen. Ich sagte nur ganz leise zu ihnen ,: bleibt locker , verhaltet euch ganz normal und singt einfach mit :-) . Der Haken war nämlich , als wir 5 min. drin waren , kamen wir nicht mehr raus, denn die Police hatte die Türen zugestellt und alle mußten drin bleiben!!!! nah einer guten Std war dann auch kein Bier mehr da und die MFC Jungens wurden ungeduldig und es flogen schon die ersten Bierkrüge richtung Theke. Die Beiden Thekenkräfte versuchte die Meute zu beruhigen , was aber nicht gelang. So entwickelte sich ein munteres Büchsenwerfen ( Krugwerfen ) richtung Spirituosen die sich im Thekenhintergrund befanden. Von den Mädels am Ausschank war nix mehr zu sehen. Es war eine verdammt aggresive Stimmung und Hassgesänge vom Übelsten folgten. Die police schritt dann ein und holte alle nach draußen. Mit riesen Geleit gings dann die Uxbridge Road runter zum Stadion und wir ungewollt mittendrinn, was für eine Erfahrung. Diese Truppe bestand Größtenteils aus wirklich alten Hauern, ca.40 -50 J. alt. Ich würde für wetten , das die schon einiges auf dem Kerbholz hatten.


Wir hatten auch echt ein ungutes Gefühl und uns war richitg mulmig im Magen. Es lag definitiv nicht am Essen und dem Bier :-)


Am Stadion angekommen , konnten wir uns abnabeln und bezogen unsere Plätze auf der South Africa Road. Es waren hervorragende Plätze mit super Blick auf die 2500 MFC Fans und dem Rasen.


Die Stimmung war saugeil , aber hallo. !! Es war mein 2 Match an der Road , nach Cardiff , und ich muß sagen hammer. Einen riesen Anteil an der guten Stimmung hatten die 2500 MFC Fans, welche dann auch nach den 1-0 für QPR alles zerlegten , was nicht Niet und Nagelfest war. Bandenwerbung wurde abgerissen, Rohre aus der verankerung gerissen und auf das Spielfeld geworfen. Ordner wurden angegriffen , Sitzbänke angezündet. Absolutes Chaos herrschte , welches dann in einer krassen Hauerei mit der Police endete. Das war heftig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!





QPR gewann mit 1-0 und Millwall versank immer mehr in den Abstieg. Nach dem match wars draußen noch gefährlich , aber wir sahen zu , das wir wegkamen mit der tube. Denn wir wollren am abend noch raus feiern. Kumpel Dennis hatte Geburtstag und ich hatte ne woche vorher. Also Grund hatten wir genug , nicht nur diesen geilen Nachmittag.


Ich sage nur , die Nacht war sehr lang.............................





Euer


Chris





Eingestellt von Christian - chrisma69@web.de



Watford FC
[3:1]
Queens Park Rangers

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?