Millwall FC
[2:1]
Leicester City

 

Tottenham Hotspur FC vs. Chelsea FC (1:5)
15/04/2012
Wembley
FA Cup
Am Sonntag ging es zum F.A.-Cup Halbfinalspiel Tottenham Hotspurs gegen den FC Chelsea, die sich für ihr Champions League Halbfinale gegen Barcelona warmschießen sollten. An der Tube-Station `Wembley Park` war vor dem Spiel sehr viel Los. Viele Polizisten wachten über die Fans beider Lager. Den Ausblick den man beim Austreten aus der Station hat ist der Wahnsinn: Menschenmassen die zum Wembley strömen, welches am Ende dieser Gasse über alle anderen thront.

Am Stadiondrehkreuz wurden wir vom Ordner nett gefragt ob wir irgendwelche Waffen, Flaschen oder Spitze Gegenstände mithaben. Als wir verneinten gab er sich damit zufrieden. Hier herrscht wohl ein sehr großes Vertrauen. Unsere Plätze fanden wir nach 3 Rolltreppenfahrten im dritten Rang des Stadions. Ein Riesenstadion! Noch zu erwähnen, dass wir natürlich in der Chelsea-Hälfte saßen. 40.000 Tottenham-Fans, 40.000 Chelsea-Fans. Zwei gewaltige Fankurven.

Die Partie startete wie ein K.O.-Spiel meistens startet: Beide tasteten sich ein wenig ab, wollten nicht viel riskieren. Nach 40 Minuten standen 2 Riesenchancen für die Spurs in der Bilanz bei denen Van der Vaart beidesmal scheiterte. Nach einem langen Ball nach vorne verwandelte Didier Drogba sehenswert zur Halbzeitführung. Kurz nach der Pause entschied der Referee auf Tor, als Mata den Ball in ein Knäuel aus Chelsea und Spurs Spieler schoss. Niemand konnte es fassen als der Torpfiff kam. Unfassbare Szene, ein Ghost-Goal im Wembley Stadion. Moment, hatten wir das nicht schonmal???... Nach einem sehenswerten Konter und Foulspiel von Cech verwandelte Bale den Abpraller zum Anschlusstreffer. Tottenham war wieder im Spiel, mussten aber erneut einen Rückschlag durch Ramires hinnehmen (77.). Jetzt war es soweit. Die Anhänger der Spurs sahen kein Weiterkommen mehr und verließen fluchtartig das Stadion. Das war vielleicht auch besser, denn Lampard legte mit einem bemerkenswerten Freistoß nach (81.) und Malouda vollendete die Derby-Klatsche (90.+3). Chelsea folgt Liverpool ins Pokalfinale, die sich am Vortag mit 2:1 gegen Everton durchsetzten. Auf dem Weg zurück ins Zentrum von London waren weit und breit keine Tottenham-Fans mehr zu sehen. Weder in der Tube-Station vorm Stadion, noch an den vielen anderen Drehkreuzpunkten. Es waren nur Chelsea Fans zu sehen und hören: `We won 5-1 at Wembley`, ein Lied, das man noch im Halbfinale gegen Barcelona hörte.

Ein fantastisches Spiel was wir zum Abschluss unserer Tour sahen. Leider ging am nächsten Abend schon unser Flieger, weshalb wir uns nicht mehr Arsenal anschauen konnten. Dennoch eine gelungene Reise nach London, dessen Fußball vor allem wegen den großartigen Fans ein echter Hingucker ist.

Großes Lob auch noch an die Community von fussballinlondon.de. Ihr habt uns echt bei unserer Planung geholfen und dazu motiviert unsere Erlebnisse zu teilen. Weiter so!

phil
Eingestellt von phil



Tottenham Hotspur FC - Chelsea FC, Wembley, FA Cup, 15/04/2012


Tottenham Hotspur FC - Chelsea FC, Wembley, FA Cup, 15/04/2012


Tottenham Hotspur FC - Chelsea FC, Wembley, FA Cup, 15/04/2012


Tottenham Hotspur FC - Chelsea FC, Wembley, FA Cup, 15/04/2012


Tottenham Hotspur FC - Chelsea FC, Wembley, FA Cup, 15/04/2012


Millwall FC
[2:1]
Leicester City

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?