Fulham FC
[1:3]
AFC Sunderland

 

Arsenal FC vs. FC Schalke 04 e.V. (0:2)
24/10/2012
Emirates
Champions League
Die Champions League Auslosung bescherte uns neben Montpellier und Piräus auch Arsenal.


Direkt nach der Auslosung wurden kostengünstige Flüge erspäht und so ging es für 80€ von Frankfurt (Main) zum City Airport und zurück! Passte....


Am Spieltag selbst versammelte sich die aktive Schalker Fanszene rund um den Finsbury Park. Bis zum Abmarsch zum Stadion wurde hier die Zeit in den vielen Pubs usw verbracht. Alles in sehr entspannter Atmosphäre, die Stimmung war zu dieser Zeit schon klasse!


Schätzungsweise 1500 Königsblaue (insgesamt mögen es ca 5000 gewesen sein) machten sich dann gegen 17 Uhr auf den Weg zum Emirates. Die Einlasskontrollen zogen sich etwas in die Länge, so dass ich mich ca. 18 Uhr im natürlich komplett leeren Stadion befand.


Die Zeit bis zum Anpfiff gestaltete sich durch diverse Quatschereien recht kurzweilig.


Einige Pöbeleien gegen den Kölner Spieler der Gunners und erster Support erfolgten dann zum Warm up der Mannschaften.





Mit Anpfiff legte die Nordkurve Gelsenkirchen auch sehr gut los, die Mannschaft tat ihr selbiges!


Toller Fußball! S04 war Arsenal immer einen Schritt vorraus, lediglich ein Tor fehlte zur Pause. Die Hoffnung, hier heute was mitzunehmen wuchs aber von Minute zu Minute! Das Spiel ging weiter wie im ersten Durchgang. Schalke hatte das Geschehen im Griff und lies so gut wie nichts vor dem eigenen Tor zu. In der 76. Minute brachte Huntelaar die Knappen verdient in Front und den Block zum überkochen! 5 Minuten vor Abpfiff setzten die Schalker dann den alles entscheidenden Konter, welchen Affelay zum hochverdienten 0:2 Endstand einnetzte! Die königsblauen Anhänger kannten nun kein Halten mehr. Minutenlang wurde den gehenden Engländern `Who the fuck is Arsenal London?` um die Ohren geschmettert und die Mannschaft wurde entsprechend gefeiert und verabschiedet!





Auf die englischen `Fans` brauche ich nicht eingehen, da Support oder ähnliches nicht vernommen werden konnten. Zaunfahnen von der Stange (Singapur, Japan etc), Klatschpublikum und Eventies prägen das Stadionbild. Traurig, traurig, wie weit es dort gekommen ist.....





Der Rückweg zum Hotel konnte ohne jegliche Blocksperre absolviert werden, lediglich an der Arsenal Tube Station kam es zu Wartezeiten von 10 - 15 min, was durchaus akzeptabel war. So neigte sich ein für alle königsblauen überragender Tag dem Ende entgegen, welcher sicher noch ganz lange in Erinnerung bleiben wird!


Eingestellt von C.S.



Arsenal FC - FC Schalke 04 e.V., Emirates, Champions League, 24/10/2012


Arsenal FC - FC Schalke 04 e.V., Emirates, Champions League, 24/10/2012
Marsch zum Stadion

Arsenal FC - FC Schalke 04 e.V., Emirates, Champions League, 24/10/2012
Schalparade

Arsenal FC - FC Schalke 04 e.V., Emirates, Champions League, 24/10/2012
Sehr schön

Arsenal FC - FC Schalke 04 e.V., Emirates, Champions League, 24/10/2012
Die Mannschaft holt sich ihren verdienten Applaus persönlich ab


Fulham FC
[1:3]
AFC Sunderland

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?