Fulham FC
[3:0]
Charlton Athletic FC

 

West Ham United vs. Manchester City (2:1)
25/10/2014
Upton Park
Premier League
`He takes photos? What a fucking bastard!`



Das zweite Spiel des Wochenendes führte uns ins Londoner East End, genauer gesagt in den Boleyn Ground.

Nachdem wir uns frühstückstechnisch in einem Tesco in der Nähe des Hotels versorgten und dies dank einer unmotivierten Kassiererin sogar sehr günstig ablief, fuhren wir mit der Tube bis zur Haltestelle Upton Park.

Hier herrschte schon munteres Treiben auf den Straßen und so steigerte sich unsere Vorfreude aufs Spiel. Das mit Manchester City heute der amtierende Meister zu Gast war, machte die Partie nicht unattraktiver. Die Karten hatten wir uns schon vor Reiseantritt besorgt, aber man wäre dank der hohen Ticketpreise für dieses Spiel selbst an den Tageskassen noch fündig geworden.

Der Boleyn Ground wurde 1904 eröffnet und fasst rund 35 000 Zuschauer, doch leider wird das Stadion 2016 abgerissen und West Ham zieht ins Olympiastadion - Schade!

Vor Spielbeginn ließen wir uns noch auf einen Deal mit der Wettmafia ein und gönnten uns danach einen Cider.



Der Samswegener übertrieb es nach Anpfiff, trotz oberschlauer Vorwarnung, mit dem Fotografieren und wurde daher vom Ordner prompt höflich gebeten dies zu unterlassen. Die `netten` Kommentare der Sitznachbarn waren daraufhin natürlich inklusive.

Im Spiel West Ham dann sofort kämpferisch präsent und so sprang der Funke auch recht schnell aufs Publikum über. Es wurde wieder geflucht und gepöbelt was das Zeug hielt und ein Dialog meiner englischen Sitznachbarn verdeutlicht recht gut wie das 90 Minuten lang aussah.

Wir nennen die beiden jetzt einfach mal Peter und Paul die sich über eine Schiedsrichter-Fehlentscheidung auslassen:



Peter: “Ohhhhhh fucking referee!”

Paul: “Fuuuuuck youuuu ref!”

Peter: “fucking cunt!”

Paul: “Peter I´m so fucking happy that you are here today”

Peter: „Ohhhh Fuck you...!“



Danach nahmen sich beide in den Arm und lachten sich kaputt. Ich spare mir jetzt den Versuch diesen Dialog eins zu eins ins Deutsche zu übertragen.



West Ham schlug Manchester City am Ende mit 2:1 und besonders der Torjubel zum 2:0 war einfach mal Erpelpelle pur. Ich starb, gerade zum Ende hin, aufgrund meines Wettscheins die umgangssprachlichen 1000 Tode.



Wir schlenderten nach Abpfiff noch über den Queen´s Market und stellten fest, dass dort der Begriff `frisch` in Bezug auf Fisch und Fleisch, dann doch sehr dehnbar ist.
Eingestellt von http://oberschlaue-hopper.blogspot.de/



West Ham United - Manchester City, Upton Park, Premier League, 25/10/2014


West Ham United - Manchester City, Upton Park, Premier League, 25/10/2014


West Ham United - Manchester City, Upton Park, Premier League, 25/10/2014


West Ham United - Manchester City, Upton Park, Premier League, 25/10/2014


West Ham United - Manchester City, Upton Park, Premier League, 25/10/2014


Fulham FC
[3:0]
Charlton Athletic FC

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?