Tottenham Hotspur FC
[2:1]
Manchester City

 

Millwall FC vs. Bristol Rovers (0:1)
01/03/2008
League One
In erster Linie waren wir nach London gereist um Premier League Fussball zu sehen. Hierbei boten sich entweder die Spiele Fulham vs. ManU oder West Ham vs. Chelsea an. Die Kartenpreise auf dem Schwarzmarkt jedoch waren unserer Meinung nach selbst für solche Spiele viel zu hoch angesiedelt (200-250 €). Daher entschlossen wir uns kurzfristig unseren Trip nach Millwall zu verlegen um an diesem Samstag überhaupt noch Fussball zu sehen. Um 11.30 Uhr machten wir uns schließlich auf den Weg zur Zampa Road. Aufgrung zahlreicher Schienenarbeiten in der Londoner Tube verzögerte sich unsere Anreise und nach mehr als 2 Stunden waren wir schließlich vor Ort.
Am Ticketschalter kauften wir letztendlich 2 Karten für den Cold Blow Lane Stand (Home Sector).
Eine knappe Stunde vor Spielbeginn passierten wir die letzten Sicherheitskontrollen und gingen zu unseren Plätzen im Block 37, welcher sich direkt hinter dem Tor befand. Ein hervorragender Anblick, der die langen Reisestrapazen mehr als entschädigte.
Um 15 Uhr Ortszeit gings dann endlich los. Die knapp 600 mitgereisten Gäste aus Bristol machten sich ein paar Minuten vor dem Anpfiff lautstark bemerkbar. Die erste Halbzeit enttäuschte jedoch die gut 9000 Zuschauer. Viele Fehlpässe und Abstimmungsprobleme sorgten dafür, dass ein wirklicher Spielfluss zu fast keiner Zeit aufkam.
Somit ging es mit 0:0 in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff nahm die Heimmannschaft immer mehr das Heft in die Hand. Einige Torchancen wurden herausgespielt, die jedoch ohne Erfolg blieben. Von den Gästen aus Bristol war nahezu nichts mehr zu sehen. 20 Minuten vor Schluss schlug der Ball im Gehäuse der Rovers ein, wurde jedoch durch den Linienrichter aufgrunf zweifelhafter Abseitsstellung zurückgewunken. Danach plätscherte das Spiel so dahin - bis zur Nachspielzeit, in welcher es noch einmal richtig zur Sache ging. Die angezeigten 3 Minuten Nachspielzeit waren fast abgelaufen, als die Rovers den letzten, ihrer wenigen, Angriffen starteten. Einer schöne Kombination auf der linken Seite folgte eine präzise Flanke in den Strafraum. Aus ca. 11 Metern nickte der großgewachsene Mittelstürmer der Gäste das Leder in die unterere rechte Ecke des Tores ein und brachten den Away Sector zu diesem späten Zeitpunkt das erste Mal richtig zum beben.
Mit minimalem Aufwand entführten die Rovers schließlich die 3 Punkte nach Bristol und hinterließen tief enttäuschte Millwall Fans, die kurz vor dem Abpfiff in Scharen das Stadion verließen.
Eingestellt von Tim



Millwall FC - Bristol Rovers, , League One, 01/03/2008


Millwall FC - Bristol Rovers, , League One, 01/03/2008


Millwall FC - Bristol Rovers, , League One, 01/03/2008


Millwall FC - Bristol Rovers, , League One, 01/03/2008


Millwall FC - Bristol Rovers, , League One, 01/03/2008


Tottenham Hotspur FC
[2:1]
Manchester City

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?