Leyton Orient
[0:1]
Doncaster Rovers

 

Fulham FC vs. Wigan Athletic (2:2)
10/04/2015
Craven Cottage
Championship
Nach über einem Jahr Pause ging es endlich wieder zum Fussball auf die Insel, ein „klassisches“
London-Wochenende (Freitag früh hin – Montag abend heim) mit drei Spielen stand auf dem Programm. Mit dabei waren 2 „London-Neulinge“, so das auch das Sightseeing nicht zu kurz kommen durfte. Mit EasyJet ging es von München nach Gatwick, und von dort mit dem Zug zur London Bridge, diese Strecke ziehe ich immer der Verbindung zum Bahnhof Victoria vor, weil man dort bei der Einfahrt nach London gleich einen schönen Blick auf Millwall`s Stadion „The Den“ hat, und gleich ein wenig in Fussball-Vorfreude kommt. Kleiner Tipp: Im Vorfeld die Zugzeiten online checken, es fahren stündlich vier Züge, zwei benötigen mit einem Halt 28 Minuten, die anderen mit geschätzten 15 Halts ca. 50 Minuten. Beim Umsteigen an der London Bridge in die Northern Line der U-Bahn zu unserem Hotel in Kings Cross gleich die erste Überraschung: Der komplette Kader von Charlton Athletic befand sich in unserem Abteil! Nach dem vom Bahnhof Kings Cross viele Züge Richtung Norden fahren, dachte ich mir, die sind bestimmt auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel, und genau so war es. Auf Nachfrage bei einem der Spieler (in kurzer Hose und mit Stutzen bis zu den Knieen, den wir später als den irischen Keeper Stephen Henderson „identifizierten“), wo sie morgen spielen, bekam ich zur Antwort: Sheffield! Wednesday… Wir gingen gemeinsam aus der Tube, sie zu ihrem Zug, wir in unser Hotel direkt gegenüber der Kings Cross Station. Nach dem Einchecken im Hotel ging es für uns nach Camden. Zuerst schlenderten wir ein wenig durch den Camden Market, danach genehmigten wir uns ein Pint im „Hawley Arms“, bevor wir uns im „Elephants Head“ mit Fish & Chips stärkten. Gegen 17.30 Uhr brachen wir auf Richtung Putney Bridge, wo wir Karten für das Abendspiel Fulham gegen Wigan Athletic hatten. Für mich war es der erste Besuch im Craven Cottage, vor ein paar Jahren lies mich eine Dame vom Box Office mal ein paar Bilder vom inneren des Stadions machen. Nach dem verlassen der Tube ging es für uns in den Pub „The Eight Bells“ in der Fulham High Street, wo Fans beider Mannschaften schon in bester Stimmung waren. Eine ¾ Stunde vor Spielbeginn gingen wir durch den Bishop`s Park zum Stadion. Wir hatten unsere Plätze auf dem Riverside Stand, der wohl genialsten Tribüne des Stadions, danke Flo für den Tipp ;-). Sein Bierchen kann man direkt an der Themse geniesen, man hat optimale Sicht auf den Main Stand und das Cottage, und wer seine Plätze zum Putney End hin wählt (so wie wir), sitzt neben dem Gästeanhang. Mit knapp 16.000 Zuschauern war das Stadion gut zur Hälfte gefüllt, ich hatte mit mehr Leuten gerechnet, da es ein echter Abstiegskracher war und für beide Team`s viel auf den Spiel stand. Das Spiel ging munter los, Felix-Magath`s 12 Millionen-Mann Ross McCormack brachte die Cottagers früh in Führung, die aber der erst Ende Februar verpflichtete Jermaine Pennant mit einem tollen Freistoß in den Winkel ausgleichen konnte. Stimmungstechnisch waren eigentlich nur die ca. 500 Gästefans zu hören, von den Heimfans kam eigentlich null Anfeuerung. Smith brachte die Heimelf vor der Pause mit einem klasse Distanzschuss wieder in Führung, die aber Pearce in der 69. Minute abermals ausgleichen konnte. Bis zum Schlusspfiff gab es auf beiden Seiten noch etliche Torszenen, es blieb aber beim letztlich gerechten Unentschieden, in einem für 2.Liga-Verhältnisse ansehnlichen Spiel. Nach dem Spiel ging es noch einmal für ein paar Pints in „The Eight Bells“, bevor es mit der fast letzten U-Bahn zurück ins Hotel ging.
Eingestellt von Ralph



Fulham FC - Wigan Athletic, Craven Cottage, Championship, 10/04/2015
Mit Stephen Henderson in der Tube...

Fulham FC - Wigan Athletic, Craven Cottage, Championship, 10/04/2015


Fulham FC - Wigan Athletic, Craven Cottage, Championship, 10/04/2015
Bierchen zwischen Themse und Riverside Stand

Fulham FC - Wigan Athletic, Craven Cottage, Championship, 10/04/2015


Fulham FC - Wigan Athletic, Craven Cottage, Championship, 10/04/2015


Leyton Orient
[0:1]
Doncaster Rovers

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?