AFC Sunderland
[1:1]
Derby County FC

 

Sutton United vs. Leyton Orient FC (2:0)
05/08/2017
Gander Green Lane
Non League
Wie die Football League begann die National League (5. Ligaebene) ihre Saison eine Woche vor der Premier League. Mit Sutton United gegen Leyton Orient stand zum Auftakt gleich mal ein ?Topspiel? auf dem Programm, die fr?he Ansto?zeit war der Live?bertragung durch BT Sports geschuldet. F?r Orient war es das erste Spiel au?erhalb der Football League seit ?ber 100 Jahren und konnte zum Londoner Derby tief im S?den (Sutton liegt etwa auf einer H?he mit Crystal Palace) viele Fans mobilisieren, die ihre Zuversicht und Vorfreude auf die neue Saison schon im Zug lautstark zum Ausdruck brachten. Die Anreise mit der Eisenbahn bietet sich insofern an, dass man daf?r die Oyster-Card nutzen kann und das Stadion direkt an den Gleisen hinter dem Bahnhof West Sutton liegt (Fu?weg knapp 100 Meter).
Sutton United machte in der abgelaufenen Saison durch einen beeindruckenden Lauf im FA-Cup von sich reden, als die h?herklassig spielenden Kollegen vom AFC Wimbledon und von Leeds United ausgeschaltet wurden. In der 5. Runde (quasi dem Achtelfinale) folgte das Aus gegen den FC Arsenal und die Live?bertragung des Spiels gegen Mustafi, Xhaka, Alexis Sanchez & Co. brachte den Klub international in die Schlagzeilen. Der mit einem Kampfgewicht jenseits der 100 kg ausgestattete Torwart Wayne Shaw st?rkte sich w?hrend des Spiels auf der Ersatzbank mit einem Pie, was von den Kameras eingefangen wurde. Sp?ter stellte sich heraus, dass er genau darauf gewettet hatte ? Dieser an und f?r sich lustige und typisch englische Sachverhalt sorgte am Ende mit daf?r, dass sich die FA zum Ende der Saison veranlasst sah, die Zusammenarbeit mit dem Wettanbieter Ladbrokes zu beenden.
Das Ticket f?r das Topspiel der f?nften Liga gab?s direkt am Turnstile gegen Cash (15 GBP), auf die Haupttrib?ne durfte man damit jedoch nicht. Der Ausw?rtssektor, zu dem neben dem Hintertorbereich mit einer ?berdachten Stehtrib?ne mit drei oder vier Stufen eine H?lfte der Haupttrib?ne geh?rte, war abgetrennt und ?ber einen eigenen Eingang an der Collingwood Road zug?nglich. Der zahlenm??ig starke Support, ca. 500-700 der 3.189 Zuschauer d?rften Fans der Os gewesen sein, ?berzeugte war vor allem in der ersten Halbzeit auch stimmlich.
Die Teams legten gut los und bereits nach 15 Minuten gingen die Hausherren durch einen berechtigten Elfmeter in F?hrung, die sie vor der Pause noch ausbauten und damit gleichzeitig den Endstand herstellten. In der zweiten H?lfte der ersten Halbzeit fing es unvermittelt an stark zu regnen und zu hageln. Die Spieler zeigten sich unbeeindruckt und der Kunstrasenplatz sowieso. Die 2. Halbzeit war spielerisch nicht mehr so packend, klare Torszenen blieben aus.
Sutton zeigte sich in starker Form und die Frage dr?ngte sich auf: Ist das ein kommender League Club? Sutton hat eigentlich alles, was es f?r die League Two braucht: solider Ground, begeisterungsf?hige Fans und eine Mannschaft, die es nicht nur mit ?berm?chtigen Gegnern im FA-Cup, sondern auch mit harten Ligakonkurrenten und Aufstiegskandidaten wie Leyton aufnehmen kann. Zudem sollten sich die Erfolge im Pokal in der vergangenen Saison positiv in den Club-Finanzen niedergeschlagen haben.
Schalker waren ?brigens auch da, die das Spiel von Sutton United mit dem Freundschaftsspiel ihres Clubs bei Crystal Palace im nahen Selhurst Park verbanden. Dieses wurde von den Knappen als einziges internationales Ausw?rtsspiel gerne mitgenommen. Ein Trikot des FC Bayern (Nr. 25 M?ller) wurde auch noch gesichtet, welches aber nachweislich von einem Local getragen wurde. Und noch eine lustige Geschichte: Bei der Nach-Recherche entdeckte ich auf YouTube das Video eines englischen Groundhopping-Video-Bloggers, der dieses Spiel ebenfalls besucht hatte, zumindest die erste Halbzeit davon. Den Bildern zufolge muss er sich in meiner unmittelbaren N?he aufgehalten haben, maximal 10-15 Meter entfernt. Doch ich hatte null Check und habe die Anwesenheit des ?Kollegen? komplett nicht registriert. Sein Beitrag ist jedenfalls unter folgender Adresse zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=Cxi6MuwVs5Q
Eingestellt von c.beutenmueller@prettygoodbooks.de



Sutton United - Leyton Orient FC, Gander Green Lane, Non League, 05/08/2017
Gro?er Andrang vorm Haupteingang der Gander Green Lane

Sutton United - Leyton Orient FC, Gander Green Lane, Non League, 05/08/2017
?berdachte Stehtrib?ne an der Gegengeraden

Sutton United - Leyton Orient FC, Gander Green Lane, Non League, 05/08/2017
Gelangweilter und/oder entspannter Balljunge

Sutton United - Leyton Orient FC, Gander Green Lane, Non League, 05/08/2017
Die BT-Kameras ?bertrugen das Topspiel der 5. Liga live

Sutton United - Leyton Orient FC, Gander Green Lane, Non League, 05/08/2017
Die neue Anzeigetafel trotzt dem Mitte der 1. Halbzeit einsetzenden Starkregen/Hagel


AFC Sunderland
[1:1]
Derby County FC

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Menü?