West Ham United
[3:3]
FC Fulham

 

Chelsea FC vs. Bolton Wanderers (1:1)
11/05/2008
Stamford Bridge
Premier League
Voller Vorfreude auf das spannende Fernduell um die Premiership zwischen den Blues und den Red Devils machte ich mich gleich nach der Landung in Stansted auf in Richtung Fulham Broadway, denn DIESER Tag sollte ganz und gar König Fussball gehören! Nachdem ich mein Ticket fürs Spiel an der Box Office abgeholt hatte, unternahm ich einen gemütlichen Rundgang, erstand im Chelsea-Megastore die CD `Blue Flag`, genoss in der Blues Bar ein Guinness und nahm in der Sonne Westlondons ein kleines Picknick ein, während sich langsam die Fans an der Bridge einfanden. Am Shed-End-Eingang trudelte dann zwei Stunden vor Spielbeginn der Mannschaftsbus ein - in dezemtem Schwarz mit Sichtschutzscheiben ... 15 Uhr war dann `Showtime`: Begrüsst von den Fans - wie immer - mit dem Clubsong `Blues is the Colour` marschierten beide Mannschaften ein ins sonnendurchflutete Stadion an der Stamford Bridge. Großer Schock für alle Blues-Fans nach ca. 10 Minuten: Nach einem unglücklichen Zusammenprall mit Petr Cech im eigenen Strafraum brach sich Kapitän John Terry den Arm und musste das Spiel beenden. Er wurde unter Begleitung von Standing Ovations vom Feld getragen - Gänsehaut pur!!!!! Im Verlaufe des Spiels hatten die Blues durchaus ihre Möglichkeiten, aber die Wanderers schienen den Mannschaftsbus hinten reingestellt zu haben. Nach der 1:0-Führung von ManU standen sie noch mehr unter Druck, aber trotz der Überlegenheit fehlte der Zug zum Tor. Man hatte den Eindruck, die schwere Verletzung von JT hatte die Mannschaft aus dem Gleichgewicht gebracht. Ich fürchtete schon, mir würde die dritte Nullnummer beschert,aber der eingewechselte Andrej Shevtschenko besorgte das 1:0 und brachte die Bridge zum kochen (von wegen `Operetten-Publikum`!), Hoffnung keimte auf und es waren vom Shed-End `Come on Wigan`-Rufe zu hören. Aber Ryan Giggs zerstörte sämtliche Meisterschaftsträume in Blau, es wurde merklich still im Stadion - nur die Bolton-Fans machten weiter Stimmung - nicht ohne Grund, denn (wieder mal) in der Nachspielzeit erzielten die Wanderers noch den Ausgleich - mittlerweile bedeutungslos. Nach dem Schlusspfiff blieben die Fans noch da, um die Mannschaft auf ihrer Ehrenrunde zum Saisonende zu begleiten - auch JT liess es sich nicht nehmen, mit `eingehülltem` Arm dabei zu sein - ein einzigartiges Erlebnis! Angefüllt mit diesen schönen Eindrücken machte ich mich auf den Rückweg Richtung Flughafen. See You again next season!!!
Eingestellt von Bridge26



Chelsea FC - Bolton Wanderers, Stamford Bridge, Premier League, 11/05/2008


Chelsea FC - Bolton Wanderers, Stamford Bridge, Premier League, 11/05/2008


Chelsea FC - Bolton Wanderers, Stamford Bridge, Premier League, 11/05/2008


Chelsea FC - Bolton Wanderers, Stamford Bridge, Premier League, 11/05/2008


West Ham United
[3:3]
FC Fulham

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?