West Ham United
[1:1]
Villareal CF

 

Chelsea FC vs. FC Liverpool (0:1)
26/10/2008
Stamford Bridge
Premier League
Am 24.10.2008 war es nun soweit. Es ging nach London. Voller Vorfreude auf ein paar schöne Tage in London bestiegen meine beiden Jungs und ich den Ryanair Flieger nach Stanstead.

Der Hauptgrund des Trips war der Besuch des Spitzenspiels, Chelsea gegen Liverpool, an diesem Wochenende. Shopping und Sightseeing sollten aber auch nicht zu kurz kommen.

Karten für dieses Spiels waren sehr schwer zu bekommen, da man im offiziellen Vorverkauf nur Karten kaufen kann, wenn man Mitglied ist (bin ich zwar!!!), aber man auch dementsprechend viele Loyality-Punkte haben muss, um überhaupt beim Kaufverfahren zugelassen zu werden.

Jedenfalls habe ich bei einem meiner vorhergehenden Besuche eine Mitarbeiterin von Chelsea kennengelernt, die dann ihre Beziehungen hat spielen lassen. Selbst für sie war es aber verdammt schwer und es hat sich dann erst kurz vor unserer Reise entschieden, dass es mit den Karten klappt. Danke nochmals T...!

Jedenfalls verbrachten wir den Samstag mit einer Stadionführung bei Chelsea (empfehlenswert), mit Sightseeing und mit shoppen. Hier gefiel den beiden Jungs vor allem das Sportkaufhaus Lillywhites am Piccadilly. Doch nicht nur ihnen. Man konnte nicht umfallen, so voll war es. Was aber nicht verwundert, denn bei diesen Schnäppchenpreisen (z.Bsp. Englandtrikot für knapp 6 Euro!!).

Am Sonntag stand dann das eigentliche Highlight an. Da der Spielbeginn schon um 1330 Uhr war, machten wir uns schon um halb elf Richtung Stadion auf. Schon um diese Zeit war hektisches Treiben auf der Fulham Road, überall Verkaufsstände und auch sehr viele die auf der Suche nach Tickets waren. Nach einem Besuch des Megastores, gingen wir wieder Richtung U-Bahn-Station, da wir uns im dortigen Starbucks mit T. zur Kartenübergabe trafen. Wir hatten Karten für den East Stand,lower tier, dem Familienbereich. Die Kids hatten Tickets in der ersten Reihe, ich 4 Reihen dahinter. Genial.

Das Spiel selbst war auf hohem taktischen Niveau, es gab wenig Torchancen, Chelsea spielte unter Normalform, Liverpool hatte einen überragenden Carragher und ein wenig Glück beim Abschluss, denn dem Tor durch Alonso ging ein abgefälscher Schuss voraus. Die Stimmung der mitgereisten Liverpool Fans war super, die Chelsea Supporters wohl ein wenig gefrustet über den Spielverlauf und den Verlust der Tabellenführung. Trotzdem ist die Stimmung in den englischen Stadien etwas ganz besonderes. Nachdem nun die Scousers die lange Serie der Unbesiegbarkeit von Chelsea an der Stamford Bridge geknackt hatten, flippte ein Red Supporter derart aus, dass er auf Spielfeld rannte und Carragher am Mittelkreis umarmen wollte. Die Reds jubelten, die Blues Fans pfiffen und die Ordner führten ihn ab. Der wird wohl ein paar Jahre kein Spiel mehr im Stadion sehen.

Trotz dieser ersten Niederlage nach so langer Zeit, wurden die Blues von ihren Anhängern mit Beifall in die Kabinen verabschiedet.

Nach dem Spiel trafen wir uns wieder mit T. im Hand and Flower Pub, am Ende der Kings Road. Ein schöner Pub, unweit des Stadions, wo auch Kinder willkommen sind. Die Stimmung war o.k., obwohl Chelsea ausgerechnet gegen Liverpool das erste mal wieder verloren hatte.

Trotz der Niederlage war das Spiel und das ganze drumherum ein tolles Erlebnis, speziell auch für die beiden Kids.

Danke auch nochmals für T., ohne sie wäre es gar nicht möglich gewesen.

Up the Blues!



















Eingestellt von Matthias Großmann



Chelsea FC - FC Liverpool, Stamford Bridge, Premier League, 26/10/2008


Chelsea FC - FC Liverpool, Stamford Bridge, Premier League, 26/10/2008


Chelsea FC - FC Liverpool, Stamford Bridge, Premier League, 26/10/2008


Chelsea FC - FC Liverpool, Stamford Bridge, Premier League, 26/10/2008


Chelsea FC - FC Liverpool, Stamford Bridge, Premier League, 26/10/2008


West Ham United
[1:1]
Villareal CF

Rechtlicher Hinweis: Die Texte und Bilder der eingestellten Berichte sind Eigentum der jeweiligen Autoren/Fotografen
und dürfen ohne deren Zustimmung nicht anderweitig genutzt werden.




copyright fussballinlondon.de - Kontakt, Impressum, Kein Men?